Ausgewählte Feinkostartikel regionaler Produzenten

Persönlicher Service

Stationär & Online

Nachhaltig, Vegan & Glutenfrei *

Sag dass du mich liebst, Junie Moon

Mit einem Vorwort von Paula Fox. Roman

Diese drei lassen sich nicht unterkriegen – Junie Moon, die den Säureanschlag eines Liebhabers nur knapp überlebte, Arthur mit einem Nervenleiden und Warren im Rollstuhl. Im Krankenhaus lernen sie sich kennen und schmieden einen Plan: Nach ihrer Entlassung wollen sie zusammenziehen, egal was die anderen davon halten mögen.

In einem überwucherten, in die Jahre gekommenen Haus, unter den Augen eines bösartigen Nachbarn und der Ohreneule im Feigenbaum, schaffen sie sich ihr eigenes Reich, in dem Selbstmitleid nicht geduldet wird und man gefälligst Schoko-Brownies zu backen hat, wenn man sich fürchtet. Zankend, gnadenlos ehrlich und immer gemeinsam treten sie an, um sich die Welt zurückzuerobern und ein Leben zu führen, an das niemand von ihnen mehr geglaubt hatte.

»In Marjorie Kelloggs kleinem, bewegendem Roman entdecken Junie Moon, Arthur und Warren – von ihrer Familie, ihren Freunden und der Welt verlassen – die Liebe und die Selbstschätzung. Ganz leise und unaufdringlich ziehen sie uns in ihre Geschichte, teilen mit uns ihre Einsamkeit, ihre Verlegenheit und ihre unerwartete Freundschaft.«

Marjorie Kellogg (*1922 in Santa Barbara, Kalifornien) war Autorin, Journalistin und Sozialarbeiterin. Nach anfänglicher Tätigkeit als Korrektorin berichtete sie in der Nachkriegszeit für das Salute Magazine aus Spanien und Frankreich. Zurück in den USA, studierte sie Soziale Arbeit, ihre Erfahrungen in diesem Beruf ließ sie in ihre schriftstellerischen Werke einfließen. Ihr erster Roman, Sag, dass du mich liebst, Junie Moon, wurde auf Basis des von ihr verfassten Drehbuchs mit Liza Minnelli verfilmt. Sie starb 2005 an den Folgen von Alzheimer..
Paula Fox, 1923 in New York geboren, zählt zu den bedeutendsten amerikanischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Nach ihrem Studium an der Columbia University war sie zunächst viele Jahre als Lehrerin und Tutorin tätig, erst in ihren Vierzigern wandte sie sich dem Schreiben zu. Sie verfasste Romane, zahlreiche Kinder- und Jugendbücher sowie zwei Memoiren. Für ihre Werke wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem National Book Award und der Newbery Medal ausgezeichnet. Sie starb 2017 in Brooklyn.

20,00 

Sag dass du mich liebst, Junie Moon

Copyright © 2021, Vatterodt