Feinkost – Bücher – Erlebnis

Allmachtsdackel -

11,40 

inkl. 7 % MwSt.

ISBN: 2928242
Seiten: 320
Autor: Christine Lehmann
Herausgeber: Argument Verlag mit Ariadne
Erscheinungsdatum: 03.01.1970
3., Aufl.

Lisa Nerz – ihr sechster Fall: Als Staatsanwalt Richard Webers alter Herr mit vierundachtzig stirbt, begleitet Lisa Nerz ihren Gefährten nach Balingen. Dort trifft sie auf höchst unterschiedliche Mitglieder der Familie Weber sowie auf eine Herde wilder Rinder. Schwer zu sagen, wer gefährlicher ist … „Allmachtsdackel“ ist ein Krimi wie ein Almodóvar-Film: Christine Lehmann inszeniert ein rasantes und tragikomisches Duell der Geschlechter. Zwischen Familienkrieg und Lisa Nerz’ sinnlich-provokanten Scharaden lauern wilde Kühe, schwarze Schafe und Patriarchen mit Allmachtsphantasien. Und Balingen entpuppt sich als heißes Pflaster: Staatsanwalt Weber spielt Flügelhorn für die Kühe, die protestantische Ethik spielt verrückt, und Grenzgängerin Lisa Nerz spielt voll auf Risiko. – „Christine Lehmann schreibt mit Herz und, eine Rarität im D-Krimi, (Wort-)Witz.“ Tobias Gohlis, Die Zeit

Copyright © 2021, Vatterodt