Feinkost – Bücher – Erlebnis

Spangdahlem historisch erleben / Spangdahlem historisch erleben, Band 4 - Sind wir Aquitanier ?

8,99 

inkl. 7 % MwSt.

ISBN: 3745038231
Seiten: 104
Autor: Günter Leers
Herausgeber: epubli
Erscheinungsdatum: 23.05.2017

Das Alter der Dörfer wird nach den Erstbeurkundungen eingeschätzt. Doch in Realität sind unsere Orte wesentlich älter. Viele heutige Orte waren bereits zu Keltenzeiten besiedelt und hier wohnten ebenfalls die Römer. Doch mit dem Untergang des römischen Reiches machte die Historie ein Zäsur. Mit dem Einzug der Franken und Merowinger begann die nachrömische Zeit und hier liegt der Beginn unserer Orte. Zwischen Pippin und Karl dem Großen bis hin zu König Lothar von Lothringen und den Adligen des Hauses Luxemburg. Eine weiter Zäsur erhielt die Geschichte der südlichen Eifel mit der Gründung des Klosters in Himmerod. Dies waren die Gründungsvoraussetzungen für unsere heutigen Orte. Einige besassen lateinische Erstnamen, doch es wäre zu leicht, alle Namensentstehungen auf die Römer zu schieben. Dies ist was dieses Buch beleuchtet. Primär geht es um Namen und Enstehung des Ortes Spangdahlem. Damit verbunden ist jedoch auch die Entstehung der Nachbarorte. Dies sind Beilingen, Dudeldorf, Pickließem, Kammerforst, Gindorf, Gelsdorf, Binsfeld und Herforst. Kein Ort wäre ohne den anderen denkbar.

Spangdahlem historisch erleben / Spangdahlem historisch erleben, Band 4 - Sind wir Aquitanier ?

SKU 67067cdc5701 Kategorie

Copyright © 2021, Vatterodt