Feinkost – Bücher – Erlebnis

Erinnerungskultur in der pluralen Gesellschaft - Neue Perspektiven für den christlich-jüdischen Dialog

Reinhold Boschki, Prof. Dr., ist Professor für Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Albert Gerhards, Prof. Dr., ist Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn und stellvertretender Sprecher des Zentrums für Religion und Gesellschaft (ZERG).

50,30 

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Erinnerungskultur in der pluralen Gesellschaft - Neue Perspektiven für den christlich-jüdischen Dialog

SKU 9783657769711 Kategorien , ,

Copyright © 2021, Vatterodt