Feinkost – Bücher – Erlebnis

Autobiographische Schrift und die Venus im Pelz -

22,00 

inkl. 7 % MwSt.

ISBN: 27864
Seiten: 144
Autor: Leopold Sacher-Masoch
Herausgeber: Severus Verlag
Erscheinungsdatum: 03.01.1970
Neusatz der Ausgabe von 1910

„Aber du willst nur mein sein unterBedingungen, während ich dir bedingungslos gehöre –“Der zeitlose Klassiker der subtilen Erotik wird weltweit erfolgreich rezipiert. In etliche Sprachen übersetzt,thematisiert Leopold von Sacher-Masoch (1836–1895) Machtgefüge zwischen Mann und Frau, Herrschenden und Unterworfenen. Nicht ohne Grund leitet sich der Begri des Masochismus vom Namen des Autors ab.

Autobiographische Schrift und die Venus im Pelz -

Copyright © 2021, Vatterodt